Lomi Lomi Nui

  1.  

Eine überlieferte hawaiianische LomiLomiNui-Tempelstil-Massage beinhaltet Arm- und Beinkreise , sowie Backstrokes und ist die therapeutische  Körperarbeit der Kahunas. Die Kahunas, die schamanischen Heiler Hawaii`s, wenden diese Technik manchmal auch über Stunden oder gar Tage als Ritual bei gesundheitlichen Störungen an oder als Hilfestellung bei schwierigen persönlichen Situationen der Menschen, die sich ihnen anvertrauen.

Erst in Westeuropa wurde daraus ein Wellness-Erlebnis. 

Hawaianische Körperarbeit löst Verspannungen und Blockaden seelischer wie körperlicher Art. Im Vorgespräch werden persönliche Entwicklungsbremsen, Glaubenssätze und begleitende Emotionen besprochen. Bestandsaufnahme.

Feinfühlende Intuition findet körperliche Verspannungen und Einschränkungen. Schulter- und Hüftgelenke werden entspannt und gelockert.

Dabei kann man sehr gut eine kraftvolle Entwicklung anschieben. Neue Sicht- und Lebensweisen eröffnen Chancen, die bisher im Verborgenen blieben.

 Lange, fließende Massagestriche, wellenförmig und auch mit den Unterarmen ausgeführte Bewegungen bringen
Ihren Körper in Fluss. Neben den direkten körperlichen Wirkungen geschieht oft Großartiges. Sanfte und angenehme Streichungen und festere Berührungen und Streckungen wechseln sich ab und führen zu
Ruhe, Gelassenheit,  Ausgeglichenheit und Entspannung. 

Es geschieht oft etwas in den Menschen. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie dieses besondere Erlebnis!

Die Lomi Lomi dauert rund 120 Minuten. In der Anwendungsdauer ist Zeit für das Vorgespräch und die Ruhe danach enthalten.

   

Preis: 120 EUR

Je nach Bedarf sind auch längere Behandlungszeiten möglich.